Hier finden Sie uns

sterbfritz-online.de

Für die ARGE Sterbfritz

Jochen Melk

Maidbrunnstr. 1
36391 Sinntal

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

06664 919465

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

sterbfritz-online.de
sterbfritz-online.de

 

 

Ortsbeiräte der Gemeinde Sinntal

 

Wir danken allen Bürgern für

 

die große Beteiligung mit 1000 Personen auf 13 Streckenkilometern an unserer Demonstration gegen die geplante Hochspannungstrasse durch unsere Natur- und Kulturlandschaft.

 

Besonderer Dank gilt allen Organisatoren und Unterstützern für die Vorbereitung und Durchführung, einschließlich dem Ordnungsamt der Gemeinde sowie der Polizei.

 

 

Gemeinsame Pressemitteilung


der Ortsvorsteher der Gemeinde Sinntal


zur Demonstration als Menschenkette und Lichterkette


am Samstag 15.05.2021

 

Wie aus den aktuell geplanten Korridorvarianten zur Trassenführung des Übertragungsnetzbetreibers TenneT zu entnehmen ist, ist die Gemeinde Sinntal in den überwiegenden Varianten massiv betroffen. Großprojekte dieser Dimensionen sind umstritten. Wir sehen keine Raum – und Umweltverträglichkeit für einen Leitungsverlauf durch das wertvolle Landschaftsgebiet der Gemeinde Sinntal.

 

Forderungen:

 

  • Wertschätzung und Wahrung unsere Kulturlandschaft und den dörflichen Lebensräumen, z. B. Schulbauerndorf Weichersbach
  • Schutz der historischen Kulturstätte der Burg Schwarzenfels als Wahrzeichen Sinntals
  • Bewahrung des prägenden Landschaftsbildes von Sinntal mit seinen Tälern und Höhen
  • Berücksichtigung der Raumwiderstände von Natur- und Umweltschutz
  • Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit müssen belegt werden
  • Stärkung der bestehenden Netze/Verteilnetzstrukturen vor Neubaumaßnahmen
  • Überprüfung zur unterirdischen Verlegung der Stromleitung, in Japan bereits praktiziert
  • Nutzung vorhandener Stromtrassen durch neuartige Leitungen mit höherer Leitungskapazitäten
  • Vermeidung riskanter Stromhandelsgeschäfte, die die Überlastung der Stromnetze mit sich bringen
  • Ausbau dezentraler Energieträger wie Photovoltaikanlagen auf Dachflächen,
  • Parkplätzen, Firmengeländen ….
  • Nutzung der Elektrolyse zur Umwandlung von Strom in Wasserstoff zur Entlastung der Netze und Nutzung erzeugter Energie
  • Nutzung der Gasnetze für den Transport umgewandelter Energie
  • Speichermöglichkeiten intensiv weiterentwickeln und fördern
  • Transparente Dialoge
  • Mitsprache- statt Anhörungsrecht in den Planungs- und Entscheidungsprozessen
  • Frühestmögliche Bereitstellung der Antragsunterlagen für den Planungsabschnitt B

 

Wir fordern TenneT und die Bundesnetzagentur auf, unsere Einwände und Forderungen zu berücksichtigen und einen frühestmöglichen transparenten Dialog mit den Ortsbeiräten und der Gemeinde Sinntal zu führen. Jede Stromleitung, die nicht gebaut werden muss ist ein Gewinn für den Umwelt- und Naturschutz. Wir fordern umfassende Umweltverträglichkeitsprüfungen zu den Auswirkungen auf Flora und Fauna.

 

Die Ortsvorsteher der Ortsteile:

Oberzell: Mike Richter

Züntersbach: Harald Stelzner

Schwarzenfels: Thomas Fuß

Weichersbach: Alfred Appel

Mottgers: Robert Heil

Sterbfritz: Wilhelm Merx

 

Bitte nutzen Sie auch die von der Gemeinde vorbereiteten Unterschriftenlisten sowie die digitale Plattform Change.org

Druckversion Druckversion | Sitemap
© sterbfritz-online.de